Willkommen bei den Albis Musikanten
Wer sind wir?
Foto: Werner Zuber ©
Die Albis-Musikanten treffen sich jeden 2. und 4. Mittwoch- abend, um sich jeweils während 2 Stunden weitab vom be- ruflichen Alltag ihrem Hobby, der Musik zu widmen. Dabei ist das musikalische Leitbild, mit Freude und Freunden zu musi- zieren, die Kameradschaft zu pflegen und im Rahmen einer Kleinformation ein breites Repertoire zusammen zu stellen und zu proben. Dieses beinhaltet sämtliche Stilrichtungen wie z.B. Böhmische Blasmusik, Schweizer Volksmusik, Schlager, Swing, Dixie usw. Wir spielen Musik mit unterhaltendem Charakter, die nicht nur uns, sondern - und das insbesondere - unseren Zuhörerinnen und Zuhörer Freude bereiten soll. Die ersten Gedanken zur Gründung der Kleinformation, gehen zurück in das Jahr 2012. Martin Merz und Walter Baumann führten damals die ersten Gespräche mit den Direktoren Jürg Kaufmann und Pascal Margreth. Zusammen beschlossen sie, die Kleinformation zu gründen. Instrumen- tiert sind wir mit, Flöte, Klarinetten, Saxophonen, Posaunen, Tenorhörner, Bass, Trompeten, Flügelhörner und Schlagzeug. Die “Albis-Musikanten” bieten sich an für Kleinanlässe, wie z.B. Frühschoppenkonzerte, Geburtstagsfeiern, Platzkonzerte usw. Bislang hatten die Albis-Musikanten an verschiedenen öffentlichen Anlässen, wie z.B. an der Viehschau auf dem Albispass, beim Jahreskonzert 2015, am Oldtimer Treffen in Adliswil auf dem Wullschleger Areal, am Weihnachtsmärt Adliswil wie jetzt auch kürzlich an der Rengger Chilbi einen grossen Erfolg. Wenn wir Ihr Interesse für ein Engagement geweckt haben bitten wir Sie, sich mit unserem administrativen Leiter Walter Baumann (siehe Kontaktseite) in Verbindung zu setzen. Ihre
Besucherzaehler